kopfbild

Die Oberste Jagdbehörde informiert:

 

Achtung!
Neue Wildursprungsscheine!
Sehr geehrte Weidgenossen,
 
aufgrund der unterschiedlichen Handhabung der neuen Wildursprungsscheine möchte ich
 
Ihnen dazu eine kurze Ausführung mitteilen. In Umsetzung von europäischem Recht erfolgte

eine Überarbeitung des Wildursprungsscheines. Seit dem neuen Jagdjahr 2013/14 gilt der
 
neue Wildursprungsschein. Dieser ist ausnahmslos zu verwenden !
 
Restbestände des alten Wildursprungsscheines, welche im Jagdjahr 2012/13 nicht
 
aufgebraucht wurden, sind nicht mehr auszugeben oder zu verwenden. Sie sind umgehend zu
 
entsorgen! Die Jagdbehörden der Landkreise und kreisfreien Städte verfügen über eine

ausreichende Stückzahl an Wildursprungsscheinen.

Im Auftrag
Anna Leibeling
Oberste Jagdbehörde
Ministerium für Landwir
tschaft, Umwelt
und Verbraucherschutz M-V

Termine und Neuigkeiten

Förderung der drohnenbasierten Jungwildrettung aus Mitteln der Jagdabgabe

Weitere Informationen und als PDF zum Download

Weiterlesen ...

Einladung Kreisdelegiertenkonferenz 2022

am Donnerstag, den 16.06.2022 um 19 Uhr (18.30-19.00 Uhr Schüsseltreiben)

Weiterlesen ...

Jagdausübung im Landkreis Ludwigslust-Parchim unter aktuellen Auflagen im Zusammenhang mit dem ASP Seuchengeschehen

Weitere Informationen zur Jagdausübung im Zusammenhang mit der Afrikanischen Schweinepest und Kurierplan als PDF zum Download

Weiterlesen ...

Allgemeinverfügung des Landkreis Ludwigslust-Parchim zum ASP-Ausbruch

Weitere Informationen zur Afrikanischen Schweinepest als PDF mit 3 Anlagen zum Download

Weiterlesen ...

Ausbruch der afrikanischen Schweinepest in M-V

Aktuelle Informationen zur Afrikanischen Schweinepest in 3 PDF zum Download

Weiterlesen ...