kopfbild

Naturschutz ist mit der wichtigste Bestandteil der Hege. Um die vielfältige, artenreichen und wunderschöne Landschaft in Mecklenburg Vorpommern zu erhalten und auch für die Zukunft zu bewahren ist unser Ziel hier aktiv als Kreisjagdverband mitzuwirken.


Der Landesjagdverband, als anerkannter Naturschutzverband gemäß §63 LNatG M-V, hat nach §64 LNatG M-V Mitwirkungsrechte bei Eingriffen in die Natur. Von allen geplanten Natureingriffen erhält er Planungsunterlagen zur Einsicht zwecks Stellungsnahme. Diese Unterlagen werden an die betreffenden KJV, speziell an den Naturschutzobmann, zur Bearbeitung weitergeleitet.
 
Kleinere Eingriffe, wie z.B. Baumfällungen werden vom Obmann eigenständig bearbeitet.
Geplante Natureingriffe, die unsere Jagdreviere zeitlich begrenzt oder dauerhaft verändern, wie z.B. Energieleitungen, Verkehrswege, Energieerzeugungsanlagen oder der Bau von Stallanlagen für die Tierhaltung im Außenbereich, werden laufend auf dieser Internetseite veröffentlicht.
 
Betroffene Mitglieder unseres Verbandes können beim Naturschutzobmann oder auch bei ihrem zuständigen Amt Akteneinsicht nehmen. Bedenken oder Hinweise, die bei der Verbandsstellungnahme berücksichtigt werden sollen, können telefonisch oder schriftlich abgeben werden.
 
Die uns zugebilligte 4-wöchige Bearbeitungszeit verkürzt sich durch die Postwege vom Planer/Auftraggeber bis zur Veröffentlichung hier auf dieser Seite, so dass uns wesentlich weniger Zeit für eine Stellungnahme verbleibt. Bitte beachten Sie deshalb die jeweils genannten Termine. Sollten keine Einsprüche/Hinweise hier eingehen, wird dies entsprechend in unserer Stellungnahme vermerkt.
 
Bedenken oder Hinweise sind zu richten an den Naturschutzobmann des KJV Ludwigslust.
Anschrift:  Frank Gombert, Stralendorfer Str. 34, 19075 Pampow
Tel.: 03865-291060,    mobil: 0177-2576972
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Termine und Neuigkeiten

Afrikanische Schweinepest

Merkblatt für Jägerinnen und Jäger "Afrikanische Schweinepest - ASP" des Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern

Weiterlesen ...

Jagd unter Corona

Mail vom Landesjagdverband Mecklenburg-Vorpommern e.V. am 02. November 2020

Weiterlesen ...

Wild auf Wild, so schmeckt MV

Wild auf WildMarkttag „ Wild auf Wild“ am 24.10.2020, 10-16 Uhr, auf dem Schlachtermarkt in Schwerin,

So schmeckt MV-Wochen vom 24.10.2020 – 27.11.2020

Weiterlesen ...

Wildkochkurs im TEXAS MV

WildkochkursDer Kreisjagdverband Ludwigslust e.V. und das Ferienresort TEXAS MV laden am 14.11.2020, um 16:00 Uhr zu einem Wildkochkurs ein.

Weiterlesen ...

Neue jagdliche Informationen

Minister und Landesjagdpräsident appellieren gemeinsam an Jägerschaft

Hygienekonzept, Hinweise und Empfehlungen zur Jagd unter Corona Bedingungen

Weiterlesen ...